Autoren kennenlernen

zurück



... und dabei neue Bücher entdecken




Tanz des Vergessens

Spazieren Sie mit der bekannten Autorin Heidi Rehn ("Haus der Schönen Dinge", "Der Himmel über unseren Träumen") zum 100. Jahrestag des Kriegsendes im November 1918 am Beispiel ihrer Romane „Tanz des Vergessens“ und „Spiel der Hoffnung“ durch die Münchner Maxvorstadt. Erleben Sie die Schauplätze, die von den großen Träumen und den zerplatzten Hoffnungen jener Jahre erzählen.

Geschichte.Neu.Denken.

Anette Spieldiener stellt in der Pullacher Bibliothek unter dem Titel Revolutionär! an drei Terminen aktuelle Sachbücher und Romane vor. Machen Sie sich auf spannende Lektüren gefasst!

Kursliste Kurse 1 bis 6 von 6

Kursnummer Was? Wann?
3101 Literaturkreis Neue Literatur aus aller Welt
Mo., 24.09.2018 19:30 Uhr
Mo., 24.09.2018 19:30 Uhr
3102 Aktuelle Literatur im Gespräch
Do., 04.10.2018 10:30 Uhr
Do., 04.10.2018 10:30 Uhr
3103 Geschichte.Neu.Denken Münchener Revolutionsgeschichte(n)
Di., 22.01.2019 18:30 Uhr
Di., 22.01.2019 18:30 Uhr
31031 Geschichte.Neu.Denken Die Revolution der Passage
Di., 27.11.2018 18:30 Uhr
Di., 27.11.2018 18:30 Uhr
31032 Geschichte.Neu.Denken Revolution von Nöten!
Di., 11.12.2018 18:30 Uhr
Di., 11.12.2018 18:30 Uhr
4211 Tanz des Vergessens Vom bitteren Ende der Räterepublik bis zu den Goldenen Zwanzigern in München
Mo., 22.10.2018 11:00 Uhr
Mo., 22.10.2018 11:00 Uhr
  •  Kurs hat bereits begonnen, Anmeldung noch möglich!
  •  Dieser Kurs ist buchbar!


nach oben
 

Volkshochschule Pullach e.V.

Johann-Bader-Str. 21
82049 Pullach i. Isartal

Telefon & Fax

Telefon +49 89 744870-0
Fax +49 89 744870-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG