Münchner Schmuck 1880-1930 mit Karen Pontoppidans Kunstakademie Klasse

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist voll, Warteliste ist aber möglich.
Für diesen Kurs wurde noch kein Datum festgelegt.
Kursnummer 3307
Dozentin Manuela Lövenich, M.A.
Gebühr 10,50 EUR
Ort

Münchner Stadtmuseum
Sankt-Jakobs-Platz 1
80331 München
Treffpunkt: Kassenraum

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Den Erwerb einer Sammlung Münchner Schmucks, mit Schwerpunkt von den 1880er bis in die 1930er Jahre, nimmt das Stadtmuseum zum Anlaß zu zeigen, daß die Goldschmiedekunst schon seit dem späten 19. Jahrhundert in München eine bedeutende Rolle hatte, die bis heute anhält Die Schmuckklasse der Akademie zeigt mit Ihrer Professorin die Hintergründe der historischen Arbeiten auf, informiert über den Wandel der Ausbildung, die Ziele und Arbeits¬weisen und zeigt auch Schmuck von heute. Kommen Sie geschmückt!

Manuela Lövenich, M.A. Hauptdozentin


nach oben
 

Volkshochschule Pullach e.V.

Jaiserstr. 13
82049 Pullach i. Isartal

Telefon & Fax

Telefon +49 89 744870-0
Fax +49 89 744870-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG